Baudiagnostik

Baudiagnostik Energieberatung TU TÜV
Baudiagnostik Energieberatung TU TÜV

Energieberatung TU / TÜV

„unabhängig & transparent“
Ihr Ansprechpartner für Individuelle Beratung und energetische Auswertung bzw. Optimierung Ihres Wohn- oder Nichtwohngebäudes im Bestand nach aktueller EnEV16 (Energieeinsparverordnung 2016).

Energieausweise
Energieausweise

Energieausweise

– ohne geht es nicht mehr!

Ein Energieausweis gibt Informationen über den Energieverbrauch bzw. den Energiebedarf eines Gebäudes unter Normbedingungen und ist bereits seit der Energieeinsparverordnung 2009 (EnEV09) Pflicht bei:

- Verkauf
- Vermietung
- Verpachtung oder Leasing einer Immobilie.

Die Nichtbeachtung stellt eine Ordnungswidrigkeit dar und wird mit Bußgeld geahndet. Ein potenzieller Käufer oder Mieter könnte Sie als Eigentümer anzeigen, wenn Sie auf Verlangen bei einer Objektbesichtigung oder unmittelbar danach keinen Energieausweis vorlegen können.

Wir erstellen:
» Verbrauchsorientierte Energieausweise für Wohn/- und Nichtwohngebäude im Bestand.
» Bedarfsorientierte Energieausweise für Wohngebäude im Bestand.


Mehr Informationen ob und welcher Ausweis benötigt wird finden Sie auf unserer Internetpräsenz, oder telefonisch unter:
09524 - 24 59 200

Schimmelpilz Beratung TÜV zertifiziert
Schimmelpilz Beratung TÜV zertifiziert

Schimmelpilz Beratung TÜV zertifiziert

– aufgepasst nach energetischen Sanierungen - Taupunktverschiebung!

Feuchtigkeit ist eine der Hauptursachen für Schimmelbildung in Gebäuden.
Außer den Gebäudeteilen wie Wände, Decken, Fensterrahmen können auch Möbel, Kleidung, Bücher usw. befallen werden. Die Feuchtigkeit kann viele Ursachen haben.
Besonders nach Sanierungen wie z.B Fenstertausch oder Fassadendämmung besteht ein erhöhtes Risiko der Taupunktverschiebung (Kondesation der Raumluftfeuchte an Bauteilen) und Schimmelbildung.

Als Fachberater für Schimmelpilzschäden beraten wir Sie neutral und diskret!

Unsere Leistungen:
» Ursachenfindung / Beratung - vor Ort bei Feuchte und Schimmelbildung
» Schiedsgutachten / Privatgutachten - zur außergerichtlichen Einigung
» Vorträge / Seminare zur Prävention - Vor-Ort oder für Mieter und Vermieter individuell zum Objekt

Wir beraten Sie gerne, individuell und ganz nach Ihren Vorgaben und Bedürfnissen!
09524 - 24 59 200

Feutechtemessungen
Feutechtemessungen

Feutechtemessungen

- einfach, zerstörungsfrei, effizient

Schimmelpilze benötigen zum Wachstum Feuchtewerte von ca. 80 % r.F. Trockenliebende Pilze wachsen sogar bereits ab ca. 65 % r.F. Wir zeigen Ihnen eindrucksvoll u.a. mit einer Wärmebildkamera schimmelgefährdete Stellen Ihrer Immobilie, denn je früher Sie die Gefahr von entstehendem Schimmelpilz erkennen, desto früher können Sie gegensteuern. Neben den gesundheitlichen Schäden welche durch Schimmel entstehen können, kann auch die Bausubstanz langfristig geschädigt werden.

Wir beraten Sie gerne, ob eine Feutemessung notwendig ist.
09524 - 24 59 200

Gebäudethermografie
Gebäudethermografie

Gebäudethermografie

-Detektion von Anomalien und Schwachstellen

Die Infrarot-Technologie eignet sich hervorragend, um schnell und effektiv Energieverluste bei der Beheizung oder Klimatisierung von Gebäuden zu detektieren. Mangelhafte Dämmung oder Wärmebrücken werden so detailliert im Wärmebild sichtbar. Wärmebildkameras eignen sich ideal zur thermografischen Energieberatung, zur Dokumentation von Energieverlusten an Außenfenstern und – Türen, Rollladenkästen, Heizkörpernischen, an Dachkonstruktionen oder der gesamten Gebäudehülle.

Energetische Gebäudeauswertung via IR-Thermografie.

Mit neuster Technik werten wir Ihr Gebäude auf energetische Schwachstellen aus und geben diese in einem ausfürlichen Bericht wieder.