Nachricht

Nachricht Hund reißt Schaf zu Tode
Nachricht Hund reißt Schaf zu Tode

Hund reißt Schaf zu Tode

Ebern, Lkr. Hassberge: Am Mittwoch, den 10.05.17, in der Zeit von 15:00 - 20:00 Uhr wurde in der Kaserne Ebern, Gemarkung Schlüsselleite beim dortigen Solarfeld ein weibliches Schaf von einem Hund zu Tode gerissen.

Der Halter der Schafe bittet darum, dass sich der Hundehalter meldet. Der Sachschaden wird auf ca. 150,- EUR beziffert.

Die Polizei Ebern kann unter der Tel. Nr. 09531/924-0 vermitteln.


Mackrodt, PHM
Polizeiinspektion Ebern
Karl-Hoch-Anlage 1
96106 Ebern
Telefon: 09531 / 924 – 0
E-Mail: pi.ebern@polizei.bayern.de

Wirtschaftsverbund Hassberge

Das Portal Wirtschaftsverbund Hassberge ist ein Tochterunternehmen des Internetspezialisten teclab aus Rosenheim, der sich als Internet - Dienstleister für kleine Unternehmen, vorwiegend aus dem Handwerksbereich versteht. Das Produktportfolio beinhaltet Onlinewerkzeuge zum Verwalten des eigenen Internetauftritts, Onlineshops, Buchungssystems usw. die sich durch besonders einfache Handhabung und eine hohe Suchmaschinenoptimierung auszeichnen. Der Kunde kann alle Werkzeuge im Vorfeld im Rahmen einer individuell für Ihn erstellen Onlinepräsentation testen. Bei Interesse können die Werkzeuge anschließend für eine geringe monatliche Gebühr gemietet werden.