Nachricht

Nachricht Pkw im Graben Fahrer betrunken
Nachricht Pkw im Graben Fahrer betrunken

Pkw im Graben - Fahrer betrunken

Rentweinsdorf, Kreuzung B 279 Richtung Treinfeld, Lkr. Hassberge: Zeugen teilten der Polizei mit, dass soeben ein Auto in den Straßengraben gefahren sei. Als die Polizeistreife am Unfallort eintraf war der verunfallte Pkw Audi A 2 bereits geborgen und stand auf dem dortigen Parkplatz. Der Fahrer stand auf der gegenüberliegenden Straßenseite.

Der 19-Jährige gab sofort die Fahrereigenschaft zu. Er war offensichtlich von der Bundesstraße zu schnell in Richtung Treinfeld abgebogen und in den Graben geraten. Den eigentlichen Grund aber ermittelten die Beamten sofort: Der Test am Alkomaten ergab fast 1,00 Promille. Auch einen Führerschein besitzt er nicht. Eine Blutentnahme folgte.

Der im Gemeindebereich wohnende Fahrer wird wegen Trunkenheit im Verkehr, Fahren ohne Fahrerlaubnis und unerlaubtem Entfernen vom Unfallort zur Anzeige gebracht, da der junge Mann sofort nach dem Verkehrsunfall weggelaufen war. Kurze Zeit später kehrte er dann zum Unfallort zurück.

Verletzt wurde der Unfallverursacher nicht.
Der Schaden am Auto wird auf ca. 2000.-Euro beziffert. Fremdschaden entstand nicht.


Polizeiinspektion Ebern

Wirtschaftsverbund Hassberge

Das Portal Wirtschaftsverbund Hassberge ist ein Tochterunternehmen des Internetspezialisten teclab aus Rosenheim, der sich als Internet - Dienstleister für kleine Unternehmen, vorwiegend aus dem Handwerksbereich versteht. Das Produktportfolio beinhaltet Onlinewerkzeuge zum Verwalten des eigenen Internetauftritts, Onlineshops, Buchungssystems usw. die sich durch besonders einfache Handhabung und eine hohe Suchmaschinenoptimierung auszeichnen. Der Kunde kann alle Werkzeuge im Vorfeld im Rahmen einer individuell für Ihn erstellen Onlinepräsentation testen. Bei Interesse können die Werkzeuge anschließend für eine geringe monatliche Gebühr gemietet werden.