Nachricht

Nachricht Krampfanfall oder Verletzung Kindern eff
Nachricht Krampfanfall oder Verletzung Kindern eff

Krampfanfall oder Verletzung: Kindern effektiv helfen - Das Rote Kreuz bietet einen Kurs „Erste Hilfe am Kind“ an

Eltmann - Egal ob ein Kind beim Spielen von der Schaukel stürzt, sich mit heißem Wasser verbrüht, einen Gegenstand verschluckt hat, eine allergische Reaktion auf einen Wespenstich bekommt oder bei hohem Fieber plötzlich zu krampfen beginnt: Im Ernstfall besonnen zu handeln und Erste Hilfe zu leisten kann mitunter lebensrettend sein. Natürlich ist der Schock für Eltern groß, wenn einem ihrer Kinder etwas passiert. Aber wer weiß, wie man richtig hilft, der fühlt sich in einer solchen Situation bestimmt besser.

Wenn Kinder sich plötzlich verletzten oder schwer erkranken, fühlen sich Erwachsene oft überfordert und wissen nicht, was sie tun sollen. Dabei sind gerade sie es, die dann handeln und Verantwortung übernehmen müssen. Bis bei einem Notfall Rettungsdienst und Notarzt vor Ort sind, vergehen nach einem Notruf bis zu 15 Minuten. In dieser Zeit sind die Ersthelfer das wichtigste Glied in der Rettungskette.

Deshalb bietet der BRK-Kreisverband Haßberge spezielle Schulungen an, bei der gezeigt wird, wie man den Kleinsten richtig hilft. Am Samstag, 10. Juni, findet an der BRK-Rettungswache in Eltmann (Bamberger Straße 38) ein Kurs „Erste Hilfe am Kind“ statt, und zwar von 8:00 bis 16:00 Uhr.

„Der Rotkreuzkurs ,Erste Hilfe am Kind‘ wendet sich speziell an Eltern und Großeltern und an alle, die mit Kindern zu tun haben“, sagt Bernadette Philipp, Sachbearbeiterin für Breitenausbildung beim BRK-Kreisverband Haßberge und Erste-Hilfe-Ausbilderin. Dabei werden die typischen Notfälle im Säuglings- und Kindesalter behandelt und besondere Gefahrenquellen für Kinder aufgezeigt. Die Teilnehmer erlernen die Versorgung bedrohlicher Blutungen bei Kindern, aber auch zum Beispiel die lebensrettenden Sofortmaßnahmen, die bei Atemstörungen und Störungen des Herz-Kreislauf-Systems zu treffen sind. „Es werden keinerlei Vorkenntnisse benötigt.“

Weitere Themen in dem Kurs sind beispielsweise die Kontrolle der Vitalfunktionen (Bewusstsein, Atmung, Kreislauf), Besonderheiten der kindlichen Psyche, Knochenbrüche, Schock, stabile Seitenlage, Beatmung, Herz-Lungen-Wiederbelebung, Vergiftungen, Kinderkrankheiten, Hitze- und Kälteschäden, Umgang mit Bauchschmerzen und
Umgang mit Fieber.

Wer Interesse hat, an dem Kurs teilzunehmen, sollte sich möglichst bald anmelden, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist. Anmeldungen unter: Telefon 09521/9550-27 beim BRK-Kreisverband Haßberge.

Eine Übersicht weiterer Kurse in Erster Hilfe gibt es auf der Homepage des BRK unter https://kvhassberge.brk.de/kurse/kurstermine


Bayerisches Rotes Kreuz
Kreisverband Haßberge

Wirtschaftsverbund Hassberge

Das Portal Wirtschaftsverbund Hassberge ist ein Tochterunternehmen des Internetspezialisten teclab aus Rosenheim, der sich als Internet - Dienstleister für kleine Unternehmen, vorwiegend aus dem Handwerksbereich versteht. Das Produktportfolio beinhaltet Onlinewerkzeuge zum Verwalten des eigenen Internetauftritts, Onlineshops, Buchungssystems usw. die sich durch besonders einfache Handhabung und eine hohe Suchmaschinenoptimierung auszeichnen. Der Kunde kann alle Werkzeuge im Vorfeld im Rahmen einer individuell für Ihn erstellen Onlinepräsentation testen. Bei Interesse können die Werkzeuge anschließend für eine geringe monatliche Gebühr gemietet werden.