Nachricht

Nachricht Zu schnell vor der Schule
Nachricht Zu schnell vor der Schule

Zu schnell vor der Schule

Ebern, Lkrs. Haßberge: Am Dienstagmorgen wurde zu Schulbeginn eine Geschwindigkeitskontrolle in der Georg-Nadler-Str. bei den dortigen Schulen durchgeführt. In der kurzen Zeit blitzte es in der Zone 30 acht mal. Das schnellste Fahrzeug wurde mit 50 km/h gemessen.

Angesichts des Tatsache, dass in diesem Bereich der Grundschule und Realschule zwei Bushaltestellen und vor allen Dingen auch die kleinsten Schulkinder unterwegs sind und Schülerlotsen ihren Dienst verrichten, sowie zusätzlich auch noch eine Baustelle eingerichtet ist, eine unverantwortliche Geschwindigkeit! Die Fahrzeugführer werden entsprechend Post von der Polizei erhalten.

Auch die bunten Gemälde auf der Fahrbahn, die von Grundschülern in einer Aktion im letzten Schuljahr aufgebracht worden waren, um Autofahrer auf ungewöhnliche Art auf die Schüler aufmerksam zu machen, wurden von diesen Fahrzeugführern ignoriert.

Seitens der Polizei wird noch ergänzend darauf hingewiesen, dass an Bussen, die mit Warnblinkanlage in der Haltestelle stehen, nur mit Schrittgeschwindigkeit (= 4 - 7 km/h) vorbeigefahren werden darf!


Polizeiinspektion Ebern

Wirtschaftsverbund Hassberge

Das Portal Wirtschaftsverbund Hassberge ist ein Tochterunternehmen des Internetspezialisten teclab aus Rosenheim, der sich als Internet - Dienstleister für kleine Unternehmen, vorwiegend aus dem Handwerksbereich versteht. Das Produktportfolio beinhaltet Onlinewerkzeuge zum Verwalten des eigenen Internetauftritts, Onlineshops, Buchungssystems usw. die sich durch besonders einfache Handhabung und eine hohe Suchmaschinenoptimierung auszeichnen. Der Kunde kann alle Werkzeuge im Vorfeld im Rahmen einer individuell für Ihn erstellen Onlinepräsentation testen. Bei Interesse können die Werkzeuge anschließend für eine geringe monatliche Gebühr gemietet werden.