Nachricht

Nachricht Füracker informiert sich über Baumaßnahm
Nachricht Füracker informiert sich über Baumaßnahm

Füracker informiert sich über Baumaßnahmen in der festung marienberg in würzburg

Heimatminister stellt auch Programm zum Tag der offenen Tür in der Residenz Würzburg vor

Bayerns Schlösser, Burgen und Residenzen sind weltberühmt und Werbeträger für die Heimat Bayern. Millionen Gäste besuchen jährlich Bayerns Wahrzeichen. Derzeit wird die Festung Marienberg in Würzburg attraktiv und zukunftsfähig gemacht. Die Kosten der Generalsanierung belaufen sich auf insgesamt rund 100 Millionen Euro. Die vielfältigen Angebote auf der Festung werden dabei neu strukturiert und besucherfreundlich organisiert. Nach über vier Jahren aufwändiger Sanierungsarbeiten geht der erste Bauabschnitt auf der Festung Marienberg in Würzburg in die finale Phase. Aktuell wird die Kuppel der Marienkirche durch Kirchenmaler bearbeitet und der historische Natursteinbelag restauriert.

Aus Anlass des 100. Geburtstags der Bayerischen Verwaltung der staatlichen Schlösser, Gärten und Seen werden besondere Veranstaltungstage durchgeführt. Am Freitag, den 13. Juli 2018 findet von 14 bis 22 Uhr ein Veranstaltungstag im Rahmen des „Jubiläumsjahr 2018 – Bayerns Schlösser und Burgen“ in der Residenz Würzburg mit freiem Eintritt und einem umfangreichen Rahmenprogramm für die ganze Familie statt.

Finanz- und Heimatminister Albert Füracker wird sich im Rahmen eines Pressetermins gemeinsam mit Landtagspräsidentin Barbara Stamm über den aktuellen Stand der Großen Baumaßnahme in der Festung Marienberg informieren und das Programm für den Tag der offenen Tür in der Residenz Würzburg vorstellen

am Dienstag, 29. Mai 2018, um 10:00 Uhr
auf der Festung Marienberg in 97082 Würzburg.

Wir bitten um Anmeldung an pressetermin@stmflh.bayern.de, Betreff „Würzburg“.

Pressedienst Wirtschaftsverbund Hassberge

Das Portal Wirtschaftsverbund Hassberge ist ein Tochterunternehmen des Internetspezialisten teclab aus Rosenheim, der sich als Internet - Dienstleister für kleine Unternehmen, vorwiegend aus dem Handwerksbereich versteht. Das Produktportfolio beinhaltet Onlinewerkzeuge zum Verwalten des eigenen Internetauftritts, Onlineshops, Buchungssystems usw. die sich durch besonders einfache Handhabung und eine hohe Suchmaschinenoptimierung auszeichnen. Der Kunde kann alle Werkzeuge im Vorfeld im Rahmen einer individuell für Ihn erstellen Onlinepräsentation testen. Bei Interesse können die Werkzeuge anschliessend für eine geringe monatliche Gebühr gemietet werden.