Nachricht

Nachricht Scheune ausgebrannt Brandursache noch un
Nachricht Scheune ausgebrannt Brandursache noch un

Scheune ausgebrannt – Brandursache noch unbekannt

LÜLSFELD, LKR. SCHWEINFURT. Am Dienstagnachmittag brannte eine Scheune aus bislang ungeklärter Ursache komplett aus. Die Kriminalpolizei Schweinfurt nahm die Ermittlungen zur Brandursache auf.

Gegen 16:20 Uhr alarmierte ein Zeuge über Notruf die Feuerwehr und teilte Flammen, die aus einer an ein Wohnhaus angrenzenden Scheune schlugen, mit. Die umliegenden Feuerwehren aus Lülsfeld, Schallfeld, Oberschwarzach, Gerolzofen, Schweinfurt-Land, Werneck und Geldersheim rückten mit einem Großaufgebot von 113 Mann an. Die Löscharbeiten zogen sich über eine Stunde hin. Die Brandbekämpfer konnten ein Übergreifen der Flammen auf das angrenzende Wohnhaus, aus dem sich die Bewohner bereits im Vorfeld selbst retten konnten, und auf einen in unmittelbarer Nähe befindlichen Flüssiggastank verhindern. Die Scheune brannte vollständig aus, die Dachgiebel sind akut einsturzgefährdet. Es entstand Sachschaden von mindestens 50.000 Euro. Zwei Anwohner wurden mit einem Schock und einer leichten Rauchgasvergiftung vom Rettungsdienst in ein Klinikum gebracht.

Die Kriminalpolizei Schweinfurt übernahm die Ermittlungen zur bislang ungeklärten Brandursache.

Pressedienst Wirtschaftsverbund Hassberge

Das Portal Wirtschaftsverbund Hassberge ist ein Tochterunternehmen des Internetspezialisten teclab aus Rosenheim, der sich als Internet - Dienstleister für kleine Unternehmen, vorwiegend aus dem Handwerksbereich versteht. Das Produktportfolio beinhaltet Onlinewerkzeuge zum Verwalten des eigenen Internetauftritts, Onlineshops, Buchungssystems usw. die sich durch besonders einfache Handhabung und eine hohe Suchmaschinenoptimierung auszeichnen. Der Kunde kann alle Werkzeuge im Vorfeld im Rahmen einer individuell für Ihn erstellen Onlinepräsentation testen. Bei Interesse können die Werkzeuge anschliessend für eine geringe monatliche Gebühr gemietet werden.