Nachricht

Nachricht Polizei warnt vor freilaufendem Hund
Nachricht Polizei warnt vor freilaufendem Hund

Polizei warnt vor freilaufendem Hund

EUERDORF, LKR. SCHWEINFURT. Am Dienstagnachmittag griff ein Hund eine Spaziergängerin an, verbiss sich unter anderem in deren Gesicht und verletzte die Frau dadurch schwer. Das Tier flüchtete in unbekannte Richtung und konnte bislang nicht aufgefunden werden. Die Polizei bittet um äußerste Vorsicht.

Gegen 14:15 Uhr führte eine 46-Jährige, zusammen mit ihrer Schwägerin und ihrer Nichte, ihre Hunde auf dem Feldweg neben der B287 (Euerdorf-Hammelburg) aus. Nach dem gemeinsamen Spaziergang kam ein brauner, etwa kniehoher, verwahrlost aussehender Mischling angerannt und wollte die Hunde, die sich bereits gerade wieder im Fahrzeug der Frau befanden, angreifen. Die Ortsansässige stellte sich dem angreifenden Tier in den Weg und wurde daraufhin von diesem angefallen. Durch zahlreiche, tiefe Bisse wurde die Geschädigte unter anderem im Gesicht, an beiden Armen, der rechten Brust und dem rechten Unterschenkel schwer verletzt. Anschließend ließ der Mischling von ihr ab und flüchtete in unbekannte Richtung. Erst als die Euerdörferin von ihren Begleiterinnen in ein Klinikum gebracht wurde, wurde auch die Polizeiinspektion Hammelburg über den Vorfall informiert, die sofort die Ermittlungen aufnahm und seitdem mit mehreren Streifen und ortsansässigen Jägern im Umfeld des Ortes des Geschehens vergebens nach dem Hund sucht.

Im Zuge der Nachforschungen wurde bekannt, dass am Vortag in unmittelbarer Nähe ein von einem Hund gerissenes Reh aufgefunden wurde. Die Vermutung liegt nahe, dass sich wohl ein und derselbe Vierbeiner für die Angriffe verantwortlich zeigt.

Die Polizeiinspektion Hammelburg rät zur äußersten Vorsicht in dem Bereich um Euerdorf. Personen, die das Tier sehen, werden gebeten, über den Notruf 110 die Polizei zu verständigen.

Pressedienst Wirtschaftsverbund Hassberge

Das Portal Wirtschaftsverbund Hassberge ist ein Tochterunternehmen des Internetspezialisten teclab aus Rosenheim, der sich als Internet - Dienstleister für kleine Unternehmen, vorwiegend aus dem Handwerksbereich versteht. Das Produktportfolio beinhaltet Onlinewerkzeuge zum Verwalten des eigenen Internetauftritts, Onlineshops, Buchungssystems usw. die sich durch besonders einfache Handhabung und eine hohe Suchmaschinenoptimierung auszeichnen. Der Kunde kann alle Werkzeuge im Vorfeld im Rahmen einer individuell für Ihn erstellen Onlinepräsentation testen. Bei Interesse können die Werkzeuge anschliessend für eine geringe monatliche Gebühr gemietet werden.