Nachricht

Nachricht Pschierer Arbeitslosigkeit in Bayern auf
Nachricht Pschierer Arbeitslosigkeit in Bayern auf

Pschierer: Arbeitslosigkeit in Bayern auf Allzeit-Rekordtief

MÜNCHEN Auch im Mai setzt sich die erfreuliche Entwicklung auf dem bayerischen Arbeitsmarkt fort. Die Arbeitslosenquote lag bei durchschnittlich 2,7 Prozent und ist damit im Vergleich zum Vormonat um 0,2 Prozentpunkte gesunken (-0,3 Prozentpunkte gegenüber dem Vorjahresmonat). Dies ist die niedrigste Quote seit Einführung der aktuellen Berechnungsmethode im Frühjahr 1994. Über 5,5 Millionen sozialversicherungspflichtig Beschäftigte markieren einen neuen Rekord (+2,6 Prozent gegenüber dem Vorjahr). Auch die offenen Stellen liegen mit rund 130.000 etwas höher als im Vormonat.

Die Arbeitslosenquoten sind in allen Regierungsbezirken gleichermaßen zurückgegangen. Sie lag zwischen 2,4 Prozent in der Oberpfalz und 3,4 Prozent in Mittelfranken und somit überall weit unter dem Bundesdurchschnitt von 5,1 Prozent.

Wirtschaftsminister Pschierer betont anlässlich der Zahlen, dass die Rahmenbedingungen in Bayern weiterhin hervorragend seien. „Das Ziel der Vollbeschäftigung in allen bayerischen Regierungsbezirken bis 2020 rückt näher. Angesichts einer steigenden Zahl offener Stellen müssen wir uns jedoch noch deutlicher um die Gewinnung von Fachkräften kümmern. Fehlende Fachkräfte dürfen sich nicht zur Wachstumsbremse entwickeln“, so der Minister. Er werde gemeinsam mit der bayerischen Wirtschaft Möglichkeiten ausloten, die Erwerbstätigkeit von Frauen weiter zu erhöhen und Studienabbrecher für Ausbildungsberufe zu gewinnen. Auch bei Langzeitarbeitslosen sowie bei älteren Arbeitnehmern sieht Pschierer Potential: „Wir müssen echte Anreize für längeres Arbeiten schaffen. Die Flexi-Rente erfüllt diesen Anspruch nicht befriedigend.“

Pressedienst Wirtschaftsverbund Hassberge

Das Portal Wirtschaftsverbund Hassberge ist ein Tochterunternehmen des Internetspezialisten teclab aus Rosenheim, der sich als Internet - Dienstleister für kleine Unternehmen, vorwiegend aus dem Handwerksbereich versteht. Das Produktportfolio beinhaltet Onlinewerkzeuge zum Verwalten des eigenen Internetauftritts, Onlineshops, Buchungssystems usw. die sich durch besonders einfache Handhabung und eine hohe Suchmaschinenoptimierung auszeichnen. Der Kunde kann alle Werkzeuge im Vorfeld im Rahmen einer individuell für Ihn erstellen Onlinepräsentation testen. Bei Interesse können die Werkzeuge anschliessend für eine geringe monatliche Gebühr gemietet werden.