Nachricht

Nachricht Zwei Promillesünder ohne Führerschein un
Nachricht Zwei Promillesünder ohne Führerschein un

Zwei Promillesünder ohne Führerschein unterwegs am 06.07.2018, 23:15 Uhr

Obermerzbach, Lkrs. Haßberge: Am Freitagabend rief eine 66-jährige Obermerzbacherin bei der Polizei in Ebern an und teilte mit, dass ihr 23 jähriger Enkel und 30-jähriger Sohn mit dem VW Polo der Rentnerin ohne Erlaubnis weggefahren seien. Zudem hätten Beide Alkohol getrunken und wären nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis. In Obermerzbach und im umliegenden Bereich konnten die zwei zunächst nicht aufgegriffen werden. Durch die Polizei wurden verschiedene Anlaufadressen überprüft und es wurde eine Funkfahndung nach dem Pkw veranlasst. Ein paar Stunden später rief die 66-Jährige wieder an und gab an, dass ihr Enkel und Sohn nun wieder bei ihr zu Hause seien.

Eine Streife der Polizeiinspektion Ebern fand die beiden dann in der Scheune der 66-Jährigen, wo sie weiter Bier tranken. Nachdem die 66-Jährige angab, dass beim Wegfahren erst der 23-Jährige gefahren sei und bei der Rückfahrt dann der 30-Jährige am Steuer saß, wurde bei beiden ein Alkotest durchgeführt. Der 23-Jährige hatte ca. 2 Promille und der 30-Jährige sogar 3 Promille, weswegen bei beiden eine Blutentnahme im Krankenhaus in Ebern durchgeführt wurde und sich beide jeweils wegen Trunkenheit im Verkehr und Fahrens ohne Fahrerlaubnis verantworten müssen.

Pressedienst Wirtschaftsverbund Hassberge

Das Portal Wirtschaftsverbund Hassberge ist ein Tochterunternehmen des Internetspezialisten teclab aus Rosenheim, der sich als Internet - Dienstleister für kleine Unternehmen, vorwiegend aus dem Handwerksbereich versteht. Das Produktportfolio beinhaltet Onlinewerkzeuge zum Verwalten des eigenen Internetauftritts, Onlineshops, Buchungssystems usw. die sich durch besonders einfache Handhabung und eine hohe Suchmaschinenoptimierung auszeichnen. Der Kunde kann alle Werkzeuge im Vorfeld im Rahmen einer individuell für Ihn erstellen Onlinepräsentation testen. Bei Interesse können die Werkzeuge anschliessend für eine geringe monatliche Gebühr gemietet werden.