Nachricht

Nachricht Schläger muss in Untersuchungshaft
Nachricht Schläger muss in Untersuchungshaft

Schläger muss in Untersuchungshaft

SCHWEINFURT. Am Dienstagmorgen wurde ein somalischer Staatsbürger in der Aufnahmeeinrichtung zusammengeschlagen. Ein Mitbewohner konnte als Tatverdächtiger identifiziert werden. Auf Antrag der Staatanwaltschaft wurde der 21-Jährige einem Ermittlungsrichter vorgeführt.

Gegen 06:30 Uhr meldete sich ein 28-jähriger somalischer Staatsbürger blutüberströmt beim Sicherheitsdienst der Aufnahmeeinrichtung und teilte mit, von zumindest einem anderen Flüchtling zusammengeschlagen worden zu sein. Die ersten Ermittlungen der hinzugerufenen Polizeistreifen ergaben, dass zumindest ein Algerier den Somalier körperlich angegangen war. Der 21-Jährige soll seinem Kontrahenten einen Kopfstoß verpasst und ihn anschließend auf dem Boden liegend getreten haben. Wenig später konnte der Tatverdächtige in der Unterkunft vorläufig festgenommen werden. Die Kriminalpolizei Schweinfurt übernahm im Folgenden die Ermittlungen.

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Schweinfurt wurde der 21-jährige Algerier noch am Mittwoch einem Ermittlungsrichter vorgeführt, der die Untersuchungshaft wegen gefährlicher Körperverletzung anordnete.

Pressedienst Wirtschaftsverbund Hassberge

Das Portal Wirtschaftsverbund Hassberge ist ein Tochterunternehmen des Internetspezialisten teclab aus Rosenheim, der sich als Internet - Dienstleister für kleine Unternehmen, vorwiegend aus dem Handwerksbereich versteht. Das Produktportfolio beinhaltet Onlinewerkzeuge zum Verwalten des eigenen Internetauftritts, Onlineshops, Buchungssystems usw. die sich durch besonders einfache Handhabung und eine hohe Suchmaschinenoptimierung auszeichnen. Der Kunde kann alle Werkzeuge im Vorfeld im Rahmen einer individuell für Ihn erstellen Onlinepräsentation testen. Bei Interesse können die Werkzeuge anschliessend für eine geringe monatliche Gebühr gemietet werden.